Rechtsgebiete

Verkehrsrecht

Der Schwerpunkt Verkehrsrecht beinhaltet alle Rechtsfragen, die in Zusammenhang mit dem Straßenverkehr stehen.

Dabei handelt es sich u. a. um Folgendes:

Unfallschadenregulierung:

  • Streit um Haftungsquote, etwaige Mithaftung
  • Schmerzensgeldansprüche, Medikamentenzuzahlung
  • Verdienstausfall
  • Reparaturkosten, Wertminderung
  • Mietwagenkosten 
  • Nutzungsausfallentschädigung
  • Auslagenpauschale
  • Gutachterkosten

Bußgeldsachen:

  • Geschwindigkeitsüberschreitungen
  • Rotlichtverstöße
  • Abstandsverstöße
  • Aufbauseminar, Nachschulung
  • Zulassungsprobleme

Strafsachen:

  • Alkoholdelikte
  • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
  • fahrlässige Körperverletzung

Im Jahr 2007 wurde Rechtsanwalt Jan Vorwerg von der Rechtsanwaltskammer die Qualifikation Fachanwalt für Verkehrsrecht verliehen.

Informationen zu verkehrsrechtlichen Problemen und Fragen finden Sie hier: verkehrsrecht-leipzig.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok